ECTA STEP (Structured Teaching and Education Program)

STEP – Structured Teaching and Education Program

Was ist STEP?

 

STEP ist ein Leitfaden für die Ausbildung von Anfängern im Round Dance. Es bietet Cuern eine mittlerweile bewährte Grundlage zur Durchführung von Kursen in einer strukturierten und überregional abgestimmten Weise, macht dadurch den Kenntnisstand verschiedener Lerngruppen auf einfache Art vergleichbar und ermöglicht dadurch gemeinsame Tanzveranstaltungen.

 

STEP wurde von ECTA Cuern erarbeitet und vom Round Dance Council der ECTA als Empfehlung für die Ausbildung von Tänzern verabschiedet (erste Fassung Level A 2009, aktuelle Fassung Level A-C von 2019).

 

Grundlage sind die Figuren/Definitionen aus den ROUNDALAB (RAL) Handbüchern. STEP ist kein Ersatz für das RAL Phasensystem. Die Einteilung von Figuren und Tänzen im Phasensystem bleibt unberührt und soll auch weiterhin verwendet werden. Nach Änderungen in RAL wird STEP bei Bedarf angepasst.

 

STEP bietet eine Auswahl von Figuren, eingeteilt in eine Abfolge von drei Ausbildungsstufen, genannt Level A, B und C. Die drei Lehrabschnitte haben die Form einer Liste, in der die zu unterrichtenden Schritte, Figuren und Begriffe aufgeführt sind.

Der Umfang der Rhythmen und Figuren ist vorgegeben, eine Teaching-Reihenfolge für die Figuren ist vorgeschlagen, aber nicht zwingend festgelegt. Dadurch werden überschaubare Lerneinheiten definiert, die dem Teacher aber genügend Spielraum für individuelles Vorgehen lassen.

 

STEP Level A umfasst etwa 100 Figuren aus den Rhythmen Two Step, Walzer, Cha Cha Cha und Rumba.  Level B enthält weitere rund 60 Figuren dieser Rhythmen und zusätzlich Jive. In Level C kommen weitere Schritte sowie der Rhythmus Foxtrot dazu.

 

Für die Ausbildung über das STEP Level C hinaus ist geplant, für jeden Rhythmus eine Empfehlung für eine Teachingreihenfolge von aufeinander aufbauenden Tänzen zu erarbeiten.

 

Hauptziele von STEP

  • Fundierte Ausbildung neuer Tänzer
  • Anfängern frühe Erfolgserlebnisse ermöglichen 
durch erreichbare Zwischenziele und Fokus auf das Wesentliche
  • Unterstützung der Cuer bei Planung und Durchführung des Unterrichts
  • Ermöglichung gemeinsamer Tanzveranstaltungen mehrerer Lerngruppen
  • Vereinfachte und verbesserte Zusammenarbeit der Cuer 
auch über Regionen hinweg
  • Modernisierung der Ausbildung durch Erweiterung des Angebots um zeitgemäße Musik und Choreographien

Die STEP Unterlagen für Level A, B und C können in Form von pdf Dokumenten unter den Links auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Die Figurenlisten in Form von bearbeitbaren Excel Tabellen können unter folgender Email Adresse angefordert werden:
rd-step@ecta.de

Unter dieser Adresse ist das STEP Komitee gerne auch für jegliche Fragen und Anregungen zu STEP erreichbar.

ECTA STEP (Structured Teaching and Education Program)

STEP – Structured Teaching and Education Program

 

What is STEP?

 

STEP is a guideline for the education of Round Dance beginners. It provides cuers with an already established basis for teaching a course in a way that is structured, coordinated between regions, makes comparing the progress between different groups of beginners easy and thus makes joint dancing events possible.

 

STEP was compiled by ECTA cuers and adopted by the ECTA Round Dance Council as

a recommendation for the education of dancers (first version Level A 2009, current version Level A-C 2019).

 

STEP is based on the figures/definitions of the ROUNDALAB (RAL) manuals. It is not

a replacement of the RAL phase system. The grouping of figures and dances into phases is not touched and it‘s use shall be continued. Changes of RAL will be adapted to STEP according to needs.

 

STEP offers a selection of figures, grouped into a series of three educational modules, called Level A, B and C. These three levels of education consist of lists containing the steps, figures and terms to be taught. The rhythms and number of figures are fixed and a teaching order is suggested although not prescribed. By this manageable learning units are defined while at the same time there is enough flexibility for individual adjustments by the teacher.

 

STEP Level A contains about 100 figures of the rhythms two step, waltz, cha cha cha and rumba. Level B adds about 60 figures to these rhythms and introduces jive. In Level C further figures are added and the rhythm foxtrot is introduced.

 

For the education beyond STEP level C the development of a recommended teaching order of dances building on each other is planned for each rhythm.

 

Main Goals of STEP

  • well-founded education of new dancers
  • make it possible for beginners to experience success early by providing reachable intermediate goals and by focusing on the essential
  • support cuers in planning and giving dance lessons
  • make joint dancing events of several classes possible
  • simplify and improve the co-operation of cuers in and across different regions
  • modernize the dancers‘ education by opening up to contemporary modern music and choreographies

The STEP documents for Level A, B and C can be downloaded in pdf format via the links on this page.

The figure lists are available as editable Excel tables by request to the following email address:

rd-step@ecta.de

The STEP committee also welcomes any questions or suggestions regarding STEP via this email address.